Page 10 - Programmheft_22-2
P. 10

i      I n f o r m a t i o n





       Kontaktaufnahme

       Wenn Sie uns eine Nachricht senden, nutzt die VHS die angegebenen Kontaktdaten zur
       Beantwortung und Bearbeitung Ihres Anliegens. Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt
       abhängig von Ihrem Anliegen und Ihrer Stellung als Interessent oder Kursteilnehmer zur
       Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung.
       Speicherdauer und Löschung

       Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen
       gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre
       aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger
       Postwerbung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der
       Einzugsermächtigung bzw. bei Dauerlastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger
       Inanspruchnahme gelöscht Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer
       Kontaktdaten bereitgestellt haben, werden gelöscht, sobald die Kommunikation beendet
       beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu
       Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zur Geltendmachung von
       Rechtsansprüchen wird für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist gespeichert.

       Ihre Rechte

       Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die bei der VHS gespeicherten
       Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu
       lassen.




























       - 8
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15