Seit August 2020 ist die VHS Itzehoe eines von drei Grundbildungszentren in Schleswig-Holstein.

Bitte beachten Sie unsere Kundenangebote zur Grundbildung.

Das Grundbildungszentrum Itzehoe wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holsteins

Kursangebote der Grundbildung

Angebote zusammengefasst

Wenn Sie Menschen kennen, die Bildungsbedarf haben, empfehlen Sie ihnen bitte, sich im Grundbildungszentrum beraten zu lassen. Für Betriebe, die Grundbildung für ihre Mitarbeitenden anbieten möchten, bieten wir eine gesonderte Beratung an. Fortbildungen können auch im Betrieb stattfinden. Kommen Sie gerne in unsere offene, kostenlose Sprechstunde dienstags von 10:00 – 11:00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Das Grundbildungszentrum wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Die Grundbildungszentren sind ein Beitrag zur Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung. Bislang besteht das Netzwerk aus den Grundbildungszentren der Volkshochschulen in Itzehoe, Lübeck und Kiel sowie dem Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e. V. als Träger des Gesamtprojekts.

Hintergrund

In Schleswig-Holstein verließen 8,3 % der Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Jahr 2017 die Schule ohne einen Abschluss. Nach einer repräsentativen Studie von 2018 zu Lese- und Schreibkompetenzen der Deutsch sprechenden erwachsenen Bevölkerung gelten bundesweit 6,2 Millionen Erwachsene zwischen 18 und 64 Jahren als gering literalisiert. Umgerechnet für Schleswig-Holstein sind das mehr als 210.000 Menschen. Die Mehrheit von ihnen kann durchaus Sätze lesen oder schreiben, scheitert jedoch schon an zusammenhängenden –  auch kürzeren Texten. Hinzu kommen zum Beispiel Schwierigkeiten mit Grundrechenarten und Prozentrechnung oder geringes Wissen über den Umgang mit digitalen Medien. Das hat Auswirkungen in fast allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Doch auch Erwachsene können Bildung jederzeit nachholen. Viele Volkshochschulen in Schleswig-Holstein haben entsprechende Angebote. Durch die Grundbildungszentren werden die Angebote stark erweitert und durch umfangreiche Beratungsmöglichkeiten ergänzt.

Zielgruppe

Das Grundbildungszentrum der Volkshochschule Itzehoe ermöglicht Menschen, Bildung nachzuholen. Die Kursangebote richten sich danach, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können und was sie brauchen.

Jede und jeder wird entlang der persönlichen Bildungskette begleitet – vom grundlegenden Lesen und Schreiben über den Umgang mit EDV und digitalen Medien und praktische Mathematik bis hin zum Schulabschluss oder dem (Wieder-) Einstieg in den Beruf.

 

Teilnehmen können Jugendliche und Erwachsene

-  ab 16 Jahren bis in jedes Alter,

-  unabhängig von ihrer Schulbildung,

-  unabhängig von ihrer Herkunft.