Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2-21-1506

Info: Wollen Sie mehr kennenlernen als Steinpilz und Champignons? Kennen Sie Täublinge oder den graublättrigen Schwefelkopf? Wie unterscheidet man diese von den ungenießbaren Verwandten?
Dieses und mehr können Sie - sozusagen ,,vor Ihrer Haustür" - über heimische Speisepilze lernen. Manch leckeres essbares Exemplar lässt sich entdecken.

Als Einführung gibt es einen kleinen Kurs anhand von frisch gesammelten Pilzen - Unterscheidungsmerkmale und Einsteigerregeln werden erklärt. Erst dann geht es in kleinen Gruppen in den Wald auf spannende Pilzsuche. Sie werden überrascht sein, wie schnell sie einige Pilze wieder erkennen werden.

Eventuell:
Bei anhaltender Coronapandemie wird bei reduzierter Teilnehmerzahl und Maskenpflicht der Kurs entsprechend angepasst, d.h. die Dozentin hat einige Pilze dabei und erklärt allgemeine Regeln zum Erkennen und Sammeln der Pilze, genauere Erklärung erfolgt dann direkt im Wald.
TN max 8 Pers. Ansonsten max 12 TN

Bitte keine Hunde mitbringen!

Treffpunkt: Schierenwald / Hungriger Wolf / Parkplatz "Alte Försterei"

Kosten: 14,00 €

Datum Zeit
30.10.2021 09:30 - 12:30 Uhr

Kursempfehlung: