Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2-21-2309

Info: Der Begriff "Kalligrafie" setzt sich aus den griechischen Wörtern "kallos" = schön und "graphein" = schreiben zusammen. Die Abendländische Kalligrafie ist neben der Malerei und Bildhauerei eine der ältesten Kunstformen. Die Schrift ist nicht nur Übermittlungsträger der Sprache sondern auch Ausdruck unserer Persönlichkeit.
Da man für die künstlerische Ausgestaltung verschiedener Schriften Zeit und innere Ruhe benötigt, ist Kalligrafie auch eine besondere Form der Meditation. Beim Schreiben der Buchstaben wird man die Ruhe finden, die sonst meistens fehlt. Die Fähigkeit, ansprechend und kunstvoll schreiben zu können, ist zu den verschiedensten Anlässen gefragt. Anfänger erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Kalligraphie und erlernen verschiedene Schriften aus unterschiedlichen Epochen.

Fortgeschrittene "komponieren" mit unterschiedlichen Farben, Papieren und Werkzeugen.
Lieblingstexte, Gedichte, Karten etc. werden gestaltet. Jeder wird individuell nach dem jeweiligen Kenntnisstand gefördert. So gibt es für jeden viele Anregungen, wie sich Ideen auf Papier umsetzen lassen.

Bitte mitbringen: Tinten, Schreibblock Din A4 unliniert, versch. Papiere, Federhalter, Bandzugfedern in den Stärken 1,5mm, 2,0mm, 2,5mm. Es steht auch entsprechendes Material gegen eine kleine Umlage zum Ausleihen zu Verfügung.

Bitte mit bringen: Tinten, Schreibblock DIN A4 unliniert, versch. Papiere, Federhalter, Bandzugfedern in den Stärken 1,5mm, 2,0mm, 2,5mm
Es steht auch entsprechendes Material zum Ausleihen gegen eine kleine Spende zur Verfügung.

Kosten: 25,00 €

Datum Zeit
22.10.2021 18:30 - 21:30 Uhr