Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2-22-5001

Info: Was ist eigentlich Grundbildung und wie lassen sich Bedarfe erkennen? In dieser Schulung wird auf wissenschaftlicher Grundlage die Dringlichkeit einer Zuwendung zum Umgang mit geringer Literalität dargelegt und für Hürden sensibilisiert. Darauf aufbauend werden wir gemeinsam in VHS-Materialien blicken und über praktische Lerneinheiten sprechen. Geleitet wird die Veranstaltung von der Fachbereichsleitung für Grundbildung Dr. Anett Heil und der Koordinatorin des Grundbildungszentrums Karina Rosbach M.A.

Die Fortbildung wendet sich an Beschäftigte von Einrichtungen/Behörden, Betreuungskräfte oder ehrenamtlich Engagierte, die in der (sozialen) Betreuung von Menschen mit einem zu vermutenden Grundbildungsbedarf tätig sind. Am Ende der Veranstaltung wird eine VHS-Teilnahmebescheinigung ausgegeben.
-Ein Fortbildungsangebot unseres Grundbildungszentrums-

Kosten: kostenfrei im Rahmen des Landesprojektes Grundbildungszentrum

Datum Zeit
07.10.2022 09:00 - 11:30 Uhr