Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: E2000

Info: Den 40. Todestag des belgischen Chansonniers und Schauspielers Jacques Brel nehmen wir zum Anlass, Ihnen einen besonderen Abend zu bereiten, der Sie durch das Leben dieses außergewöhnlichen Chansonniers führt. Sie erfahren Interessantes über seine Biografie und werden begleitet von seinen Liedern, die ihn zu einem der wichtigsten Repräsentanten des französischen Chansons machten. Er sang seine Lieder nicht - er lebte sie auf der Bühne.
Mit großen Gesten erzählte er von Liebe und Tod, von Freude und Leid, klagte über Einsamkeit und Verlust, sehnte sich nach Treue und Freundschaft, schimpfte über Bigotterie und Bourgeosie.

Lassen Sie sich von Lydia Dennull (Gesang), Ute Eickmann (Gesang) und Klaus Schneider (Gesang u. Klavier) in die Gefühlswelt von Jacques Brel entführen.
Durch den Abend führt Sie Dr. Anett Heil.

Genießen Sie mit uns diesen Abend bei Wein und Gebäck.

Kosten: 18,00 € € Für Musikschüler und Teilnehmende des 172. VHS-Semesters 15,-- €

Datum Zeit
15.11.2018 19:15 - 21:30 Uhr