Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: G2709

Info: Der Belgier Adolphe Sax erfand das Saxophon im Jahre 1840. Sein Ziel war es, ein Instrument zu gestalten, das vom Klang zwischen dem warmen Klarinettenklang und dem eher durchdringenden Klang der Oboe liegt. Obwohl der Korpus aus Messing ist, zählt das Instrument zu den Holzblasinstrumenten; wird es doch mit einem hölzernen Rohrblatt zum Klingen gebracht. Nach wie vor im Jazz verankert, findet sich das Saxophon aber auch in zahlreichen weiteren Genres wie der Klassik und dem Pop.

Lernen Sie im Rahmen eines Workshops dieses Instrument kennen und lieben.
Wenn ein eigenes Instrument vorhanden ist, bringen Sie dies bitte mit.

Bitte mit bringen: Wenn vorhanden, bitte eigenes Saxophon mitbringen.

Kosten: kostenfrei im Rahmen des Jubiläumsjahres der Musikschule

Datum Zeit
28.09.2019 11:00 - 14:00 Uhr