Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: J1609

Info: Die PEKING ist ein Frachtensegler ohne Motor, der 1911 von der Werft Blohm & Voss in Hamburg im Auftrag der Reederei F. Laeisz gebaut wurde. Sie ist 115 Meter lang und 14,40 Meter breit. Sie war ab 1932 stationäres Schulschiff in England, 1975 bis 2016 Museumsschiff in New York und kam 2017 per Dockschiff nach Deutschland zurück. Sie wird in der Peters-Werft in Wewelsfleth restauriert und ist im August 2020 als stationäres Museumsschiff in ihren Heimathafen Hamburg zurückgekehrt.
In Zusammenarbeit mit dem Verein "Freunde der Viermastbark PEKING e.V.", Hamburg laden wir Sie zu diesem spannenden Vortragsabend über die mehr als hundertjährige Geschichte der PEKING ein.

Kosten: 3,00 €

Datum Zeit
28.10.2020 19:00 - 20:30 Uhr