Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: J1702

Info: Wir beschäftigen uns in den Dienstags-Gesprächen mit dem eigenen Philosophieren in einem Kreis gleichgesinnter, interessierter Menschen. Auch wenn wir dabei auf theoretische Positionen in Form geeigneter Textpassagen zurückgreifen, soll doch das Gespräch im Vordergrund stehen.

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in Grundfragen der Ethik und Anthropologie. Wir werden uns dabei vergegenwärtigen, welche identi-tätsbildende Kraft von Welt- und Menschenbildern ausgeht. Hierzu wird die Betrachtung des komplexen Zusammenhangs von Geschichte - Gesellschaft - Geltung als Leitlinie fungieren in dessen Mittelpunkt der Begriff der Humanität steht.
Vor gut einem Jahr hat einer der prominentesten deutschen Philosophen, Volker Gerhardt, als Frucht der Arbeit seines akademischen Schaffens das Werk: "Humanität. Über den Geist der Menschheit" vorgelegt. Nach eigenem Bekunden ist es der Versuch, "der Antwort auf die Frage nach der Natur des Menschen näherzukommen." Darin wird die durchaus "Befremden auslösende Formel von der Kultur als Form der Natu‘" verfolgt, die sich in der wissenschaftlichen Welt aber immer mehr bewährt.

Geeignet für Neueinsteiger, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

weitere Termine:
27.10.2020
01.12.2020
12.01.2021

Kosten: 58,00 €

Datum Zeit
22.09.2020 18:30 - 20:45 Uhr
27.10.2020 18:30 - 20:45 Uhr
01.12.2020 18:30 - 20:45 Uhr
12.01.2021 18:30 - 20:45 Uhr