Kursdetails
Kursdetails

1-24-2508 Line Dance - für Anfänger/innen -Workshop-

Tänzerinnen und Tänzer tanzen beim Line Dance in der Gruppe in Reihen einzeln nebeneinander bestimmte Schrittabfolgen. Diese werden so lange wiederholt, bis alle mitkommen. Im Line Dance helfen die Teilnehmer einander gegenseitig. Das ist Bestandteil der Szene, die auch gern sogenannte Line-Dance-Partys besucht, bei denen man als Einzelteilnehmer nach Lust und Laune diejenigen Tänze mittanzen kann, die man inzwischen kennt. Durch Fußtechniken, die Geräusche erzeugen oder Hände-Ineinanderklatschen synchronisiert sich die Gruppe zwischendurch, so dass man das Erlebnis hat, mit vielen Menschen, Bekannten und Unbekannten, etwas gemeinsam zu tanzen. Der Musikstilrichtung sind kaum Grenzen gesetzt. Die einzelnen Gruppen sind frei, ihren Geschmack auszubilden. Es gibt reine Country-Musik- Fans, die sich unter Umständen auch entsprechend kleiden, wie auch Gruppen, die Disco-Tänze mögen, Lateinamerikanische Musik oder Walzer. Interessant ist es, sich das gesamte Spektrum zu ertanzen. Wer Line Dances einübt, kann sich später genauso gut andere Tanzbereiche erschließen. Das kann Hip Hop sein, Jazztanz, Paartanzen oder jede Art von Freestyle. Denn das Einüben der Fußtechniken fördert günstige Balance, Merkfähigkeit und trainiert unmerklich die innere Stützmuskulatur. So wird aus jedem guten Fußgänger in kürzester Zeit auch noch ein fröhlicher. Steigen Sie ein!

Kurs abgeschlossen

Kursort

18

Adresse:


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
27.04.2024
Uhrzeit:
15:00 - 17:30 Uhr
Wo:
Raum 18 1. OG